Glückauf, Kolleginnen & Kollegen!

    Die Beschäftigten aus den Gesundheitsberufen und der Bildung machen jetzt gemeinsame Sache:

    Kliniken, Pflegeheime, Verbände wie die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und die Caritas als Arbeitgeber. Hier sind Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen, Hebammen, Ärzt*innen, Medizinisch-technische Assistent*innen, Psychotherapeut*innen und andere Beschäftigte aus dem Gesundheitsbereich für gute Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung, gegen Personalnot und Überlastung der Beschäftigten aktiv.

    Forscher*innen, Studierende, Mitarbeiter*innen der Studentenwerke, Bibliothekar*innen, Archivar*innen, Beschäftigte der Hochschulen, auch viele Selbstständige – Dozent*innen, Trainer*innen – vernetzen sich hier und kämpfen gemeinsam gegen prekäre Arbeitsverhältnisse und niedrige Honorare.

    Aktuelles zwischen Saar und Mosel

    Der Pflegestreik auf Facebook

    Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.
    

    Kurze Vorstellung:

    Alle Infos bundesweit

    Unser Fachbereich auf Bundesebene. Unbedingt anklicken: Auf nach Berlin

    Für mehr Personal und Entlastung. Mehr von uns ist besser für alle. Was ist aktuell in den Kliniken los? Schau nach

    Viermal im Jahr erscheint in der Auflage von 380.000 unsere Fachbereichszeitung DREI. Man kann sie sich auch schicken lassen und im Betrieb verteilen. Aber lese einfach mal rein.

    

    ver.di Kampagnen