Nachrichten

Es gibt was obendrauf!

Tarifverhandlungen im privaten Verkehrsgewerbe

Es gibt was obendrauf!

Nach intensiven Verhandlungen haben sich die Gewerkschaft ver.di und die Arbeitgebervertreter in den Abendstunden des 8. August auf ein Tarifergebnis geeinigt.  Mit einer Erhöhung der Entgelte um 2% ab dem 1. August 2016 und weiteren 2% ab dem 1. August 2017 wird eine echte Reallohnsteigerung erzielt.

  • Überdurchschnittlich profitieren Auszubildende mit einer Erhöhung der Ausbildungsvergütung um 60.- € zum 1. August 2016 und 40.- € zum 01.08.2017
  • Laufzeit bis zum 31.07.2018
  • Einrichtung einer Arbeitsgruppe zu Fragen der Tarifstruktur und
  • Tarifsystematik